Technikrallye in Jgst. 5/6

Technikrallye begeistert Schülerinnen und Schüler

Im Rahmen der Berufsorientierung fand am 08.03.2018 ein Technikworkshop in den 5. und 6. Jahrgangsstufen statt. Unserer Schule hat sich im Sommer letzten Jahres beim MINT-Projekt Technikrallye beworben und wurde als einzige Mittelschule in Regenburg dafür ausgewählt. Nun war es also am Donnerstag dann endlich soweit, die Schülerinnen und Schüler wurden in kleine Gruppen eingeteilt und waren schon ganz gespannt, was sie in den 90 Minuten alles machen dürfen. Zu Beginn wurde den Schülerinnen und Schülern kurz erklärt, was sie alles ausprobieren können und wie die Stationen zu bewältigen sind und dann ging es auch schon los. Es wurden Schlüsselanhänger aus Leder gestanzt und mit einem Lötgerät beschriftet, die Schülerinnen und Schüler konnten aus Holz eigens beschriftete Anhänger zaubern und auch kleine Tiere aus einem Holzstück aussägen. Natürlich war auch Geschicklichkeit und Kreativität gefragt. Insgesamt gab es über 20 Einzelstationen, welche allesamt begeistert getestet wurden. Leider war die Zeit viel zu kurz und nach 90 Minuten mussten die Gruppen gewechselt werden, um jedem Schüler einen kleinen Einblick in die Technikrallye gewähren zu können.

Stefanie Kaßeckert