Schülersprecherwahl

Ein demokratischer Staat braucht eine Schule der Demokratie, in der Schüler und Schülerinnen über das mitbestimmen können, was sie betrifft. Wichtig dabei sind die Schülersprecher, die jedes Jahr neu gewählt werden. Daher entschlossen wir uns in diesem Schuljahr, die Schülersprecher in einer basisdemokratischen Schulwahl durchzuführen. Interessierte Schülerinnen und Schüler stellten sich auf Plakaten und einer Wahlveranstaltung ihren Mitschülern vor. Für den nächsten Tag war von der M7a die Wahl mit Wahllokal, Wahlurne, Kabinen und entsprechenden Stimmzetteln vorbereitet worden. Klassenweise durften alle Schülerinnen und Schüler ihre Stimme abgeben. Dabei war die Einhaltung der Wahlgrundsätze „geheim – gleich – frei – allgemein – unmittelbar“ für uns selbstverständlich – auch beim Auszählen der Stimmen durch die M7a.     

Dr. Christoph Neudert