Ausstellung AG GSE

Ausstellung der AG GSE

Im Januar suchte die AG GSE – Archäologie und Geschichte (8a) auf einem Acker nach archäologischen Funden. Dort hatten die Schüler der jetzigen 10a bereits vor zwei Jahren viele Funde aufgesammelt. Wir haben viele Feuersteine, verzierte Keramikscherben, Steinbeile und auch einen Schminkstein gefunden. Anschließend wurden die Funde in der Klasse sortiert und bestimmt, denn wir wollten herausfinden, wozu die Geräte vor 7 000 Jahren verwendet worden sind. Nachdem die schönsten Fundstücke auf Platten montiert worden waren, richteten wir eine Vitrine in der Aula ein. Dort können jetzt alle unsere Fundstücke ansehen. „Ich kenne Geschichtsunterricht eigentlich nur so, dass wir im Buch lesen, aber dieses Projekt hat meine Meinung komplett geändert“, meinte eine Schülerin der 8a am Ende des Projekts. Eine andere: „Das Forschen und Ausprobieren war für mich persönlich sehr spannend!“.

AG GSE 8a