Abschlussfeier 2017

Am Donnerstag, 20. Juli 2017 war die Abschlussfeier der beiden 9. Klassen und der 10. Klasse in der Turnhalle der Schule. Zuvor fand ein ökumenischer Gottesdienst in der St. Franziskuskirche statt, zu dem alle, unabhängig der Konfessionen, eingeladen waren.

Im Rahmen des Programms der Abschlussfeier erhielten alle anwesenden Schülerinnen und Schüler ihre Abschlusszeugnisse aus der Hand von Rektorin Frau Sandmann und den jeweiligen Klassenlehrern, Frau Hümmer-Mehrbrey, Herrn Haupt und Herrn Müller. Umrahmt wurde die Feier durch die Schulband unter der Leitung von Herrn Müller, durch die Reden von Frau Sandmann, der Elternbeiratsvorsitzenden, Frau Müller und der jeweiligen Klassensprecher sowie einer lustigen, die einzelnen Schüler der 9. Klassen charakterisierenden Powerpoint-Präsentation.

Die Schulbesten erhielten wie jedes Jahr einen Preis, gestiftet vom Förderverein der Schule, auch die REWAG vergab Preise an besonders begabte Schüler/innen im Fach PCB.

Nach dem anschließenden "Sektempfang" verbrachte ein großer Teil der Schüler/innen mit Familien, Verwandten, Freunden und Lehrerinnen und Lehrer den gelungenen Abschlussball im Antoniussaal.

Brigitte Hümmer-Mehrbrey