Der Steinzeit auf der Spur

Am Wandertag besuchten wir das Historische Museum Regensburg. Dort schauten wir uns Funde aus der Steinzeit an. Besonders interessiert haben uns die Gräber mit den Toten. Am Mittwoch (29.07.2016) fuhren wir zum Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. Dort führte uns der Archäologe Lothar Breinl Experimente vor. Mit Feuerstein, Katzengold und Zunderschwamm entfacht er ein Feuer. Aus einer Feuersteinknolle schlug er für jeden von uns eine scharfe Feuersteinklinge. Damit schneiden sich die Haare fast von alleine.

 

Dr. Christoph Neudert