Suchtprävention mit Dali Polytox in den 8. Klassen

Sehr offen, ausführlich und bewegend erzählte Peter Birzer vom Suchthilfeverein Dali Polytox am 13.06.2016 den Schülern der 8. Klassen von seinem Leben mit der Sucht.


Man kann von großem Glück sprechen, dass Peter Birzer uns mit all seinen Erfahrungen Rede und Antwort stehen konnte, wenn man bedenkt, dass er eine jahrzehntelange Drogenkarriere hinter sich hat. Angefangen hat diese „klassisch“ mit den legalen Drogen Tabak und Alkohol und führte über Cannabis bis hin zur Heroinabhängigkeit.


Mittlerweile ist Peter Birzer seit vielen Jahren frei von Sucht und hat es sich mit seinem Verein zur Aufgabe gemacht, Jugendliche über das Thema aufzuklären und anderen Suchtkranken mit seinem Verein beizustehen.


Die Collagen gestalteten die Schüler im Anschluss an den Vortrag mit den Eindrücken, die sie gewonnen haben, ganz im Sinne von Peter Birzer, dem die Kunst immer ein Begleiter auf seinem Weg war.


Moritz Pecher