8c wird Europameister als Italien

Am Donnerstag, den 07.07.2016, kam es zum Showdown auf dem Burgweintinger Fußballplatz. Zehn Klassen (von der 5a bis zur 9a) nahmen an der Mini-EM der Otto-Schwerdt-Mittschule teil. Nach der erfolgreichen Gruppenphase qualifizierten sich die 5a als England, die 6b als Frankreich, die 7a als Polen und die 8c als Italien für das Halbfinale.


In einem spannenden Finale setzte sich die 8c gegen die 6b mit 2 : 1 nach Elfmeterschießen durch. Die 7a siegte im Spiel um Platz 3 mit 1 : 0 gegen die 5a.


Bastian Karpfinger